Alltagsgeschichten2017-02-17T18:08:07+00:00

Über uns

Alltagsgeschichten

Unser schönes Werden

Die Sonne scheint gerade so herrlich, da dachte ich mir, nichts wie raus und eine Entdeckungstour starten. Es gibt unendlich viel Schönes und Interessantes zu entdecken, wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht. Das

„Man bekommt mehr zurück, als man gibt“

Ob Seelsorger, Reisebegleiter oder Gartenfee: Ein Ehrenamt bei uns ist vielfältig. "Man bekommt mehr zurück, als man gibt", sagt Winfried Kaufhold. Er und seine Frau Helga sind seit vielen Jahren ehrenamtlich in unserer Stiftung engagiert. Ihre Mission: Zeit verschenken.

Karneval 2017

Am Veilchendienstag feierten wir im Begegnungszentrum Karneval. Da hieß es Feuer frei für die Stimmungskanonen. Hier ein paar Impressionen...

Eine Hommage an Albert Thiel

Albert Thiel ist eine Ikone und ein Lebenskünstler. Der 90-Jährige hat bereits große Spuren hinterlassen, denn er hat unsere Haushymne „Miteinander – Füreinander“ komponiert und viele Bilder für unser Haus gemalt. Hier kommt seine Geschichte.

Der ganz normale Alltag

„Ich bin heilfroh, dass ich hier bin“, sagt Inge Eichbaum. Hier berichtet sie über ihren Alltag im Lebeheim St. Ludgeri, die vielen Betreuungsangebote und über kleine Eifersüchteleien.